Board of Advisors

Am 22.03.2019 fand das erste Treffen unseres neu gegründeten Board of Advisors statt.

Mitglieder dieses Boards sind (in alphabethischer Reihenfolge):

Frau Claudia Buhne

Leiterin Technisches Anforderungsmanagement – DT Technik GmbH, Bonn: Verantwortlich für die Schnittstelle zwischen marktverantwortlichen und technischen Bereichen zur Sicherstellung von Liefer- und Leistungsbeziehungen eingeführter Produkte sowie auch bei Produktentwicklungen
Zentrales Statement: Ich habe mich für die Arbeit im Board der probapp GmbH bereit erklärt, weil, ich zum einen persönliche Kontakte zu den Geschäftsführern habe, zum anderen aber auch meine Erfahrungen als Koordinatorin für einen Bereich von ca. 300 Mitarbeitern bei der Einführung „Future Work“ (FlexDesk, mobiles Arbeiten,…) einbringen kann

Herr Dr. Martin Hebach

Solutions Architect im Pre-Sales für Enterprise Cloud Data Management bei der informatica GmbH, Stuttgart. Seine Schwerpunkte sind: hybriden Cloud Architekturen, Advanced Analytics mit Big Data, umfassende Sichten auf Kundendaten und Governance Anforderungen.
Zentrales Statement: Ich habe mich für die Arbeit im Board der probapp GmbH bereit erklärt, weil ich es spannend finde, ein junges Start-up Unternehmen mit einer tollen Idee zu unterstützen und zu helfen, sich erfolgreich im Markt zu etablieren.

Herr Dr. Tobias Klug

Geschäftsführer wer denkt was GmbH, Darmstadt verantwortlich für Entwicklung und Finanzen. Schwerpunkt Entwicklung von webbasierten Lösungen.
Zentrales Statement: Ich habe mich für die Arbeit im Board der probapp GmbH bereit erklärt, weil wir als wer denkt was GmbH die Umsetzung durchgeführt haben und am weiteren Fortschritt der probapp GmbH sehr interessiert bin.

Herr Timo Maschinger

Head of Facility Management, Marquard & Bahls AG, Hamburg. Schwerpunktbereiche Einkauf, Planung, Service, Mietung, Verpflegung, Fuhrpark, Travel, Bau/Technik.
Zentrales Statement: Ich habe mich für die Arbeit im Board der probapp GmbH bereit erklärt, weil die einfache und flexible Verknüpfung von Daten zur optimalen Nutzung von Flächen und Ressourcen unsere Zukunft bestimmen wird.

Herr Prof. Dr. Jürgen Reim

Professor an der Hochschule RheinMain – Wiesbaden Business School mit den Schwerpunkten Rechnungswesen und Controlling – Unternehmenssteuerung.
Zentrales Statement: Ich habe mich für die Arbeit im Board der probapp GmbH bereit erklärt, weil das Geschäftsmodell interessant und die GF sympathisch ist.

Wir haben uns in der Wiesbaden Business School getroffen und konnten damit die Räumlichkeiten von Prof. Dr. Reim nutzen.

Warum hat die propapp ein Board of Advisors?

Wir haben dieses Gremium gegründet, um uns, die Gesellschafter und Geschäftsführer der probapp GmbH, bei der Vielfalt und Komplexität der zahlreichen Aufgaben, die wir als Start-Up zu bearbeiten haben, inhaltlich aus verschiedenen Bereichen unterstützen zu lassen. Durch die Einbindung von Personen, die alle jahrelange Expertise aus unterschiedlichen Branchen der Wirtschaft und aus der Wissenschaft mitbringen, versprechen wir uns vor allem Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Vermarktung und Kundengewinnung durch die Erweiterung unseres eigenen Netzwerkes
  • Kritische Beurteilung unserer Geschäftsidee und deren Erfolgsaussichten in unterschiedlichen Segmenten des Marktes
  • Verbesserung unserer Öffentlichkeitsarbeit durch den gemeinsamen Auftritt in sozialen Medien, Veröffentlichungen, Interviews etc.
  • kritische Bewertung -von außen- auf unsere Ideen und unsere Strategien 

Unser erstes Treffen stand im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens und der Vorstellung unseres Businessplans sowie des Geschäftsmodells.

Bis zu unserem nächsten gemeinsamen Termin im Juni/Juli steht noch ein telefonischer Termin voraussichtlich im Mai an. Bis dahin müssen wir unseren Businessplan weiter verfeinern, sowie die Ausarbeitung einer verstärkt zielgerichteten Ansprache potentieller Kunden erarbeiten.

Patrik Halada und Andreas Braun

Impressum

© probapp GmbH 2019. Der Inhalt dieses Newsletters ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte für die Inhalte und die Gestaltung stehen alleine der probapp GmbH zu. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln, Modifizieren oder Benutzen dieses Whitepapers bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Obwohl die Inahlte mit größtmöglicher Sorgfalt erstellte wurden, besteht kein Anspruch auf sachliche Richtigkeit, Vollständigkeit und/ oder Aktualität. Alle rechtlichen Hinweise unter http://www.probapp.de/Kontakt/Impressum/

Herausgeber:
probapp GmbH
Staufenstr. 43
65830 Kriftel
Deutschland

Kontakt:
Telefon: +49 6192 979-137
Telefax: +49 6192 979 122
info@probapp.de
www.probapp.de


  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *